Später Vollzug früher Siedlungskonzepte an der Peripherie der Berliner Innenstadt im Bezirk Wilmersdorf, Ortsteil Schmargendorf (...)
PDF öffnen


(...) Die übrigen 39 Architekten sind Jungmitglieder, denen es nicht gelang, obgleich durchaus qualifiziert, sich in Berlin selbständig zu machen; ja, die nicht einmal ein ihren Fähigkeiten entsprechendes Anstellungsverhältnis finden konnten. Stellvertretend stehe hier der Name Hans Bandel.  (...)
PDF öffnen


In der neuen Großsiedlung Britz - Buckow - Rudow im Südosten Berlins entwarf Bandel Wohnblöcke, bei denen sich die einzelnen, lebhaft gegliederten Hauseinheiten (Dreispänner) zu ost-westlich orientierten Hauszeilen addieren. (...)
PDF öffnen


Nun ist auch Hans Bandel schon über 60 Jahre alt, nähert sich dem Pensionstermin, der freilich für den frei tätigen Architekten ohne Belang ist. Jugendlich, man ist versucht zu sagen jungenhaft, wirkt der schlanke Mann noch immer. Modetendenzen mißtraut er und ist ungeeignet als Star für Podiumsdiskussionen. (...)
PDF öffnen